5 Spaßige Osternspiele, die du zusammen mit den Kindern an Ostern spielen kannst

Pasen met de kinderen

Hurra, es ist fast Ostern! Zeit, mit Ihren Kindern lustige und lehrreiche Osterspiele zu spielen. Aber ja, welche Spiele machen zu Ostern Spaß? Die Suche nach den richtigen Spielen kann manchmal eine entmutigende Aufgabe sein, insbesondere wenn Sie Ihren Kindern nicht nur Spaß machen, sondern auch etwas Lehrreiches bieten möchten. In diesem Blog haben wir fünf lustige Osterspiele für Sie aufgelistet. So wird Ostern zu einem Fest, an dem Sie noch lange Freude haben werden!

Was genau ist Ostern?

Ostern ist ein christlicher Feiertag, der an die Auferstehung Jesu Christi erinnert. Es ist ein wichtiges Fest im christlichen Kalender und wird dieses Jahr am 9. und 10. April gefeiert. Obwohl Ostern ein religiöser Feiertag ist, wird es oft auch von Ungläubigen gefeiert. Familien kommen zusammen, um Ostern bei einem köstlichen Brunch oder einem echten Osterfrühstück zu feiern. In vielen Kulturen gibt es unterschiedliche Traditionen, die mit Ostern verbunden sind, wie das Verzieren von Eiern oder eine echte Eiersuche bis hin zum Essen von Osterbrot.

5 lustige Osterspiele zum Spielen mit den Kindern

Da es an Ostern vor allem um Spaß und das Zusammensein mit den Liebsten geht, sollten die lustigen Spiele nicht fehlen. Dies sind unsere fünf unterhaltsamsten Osterspiele für den Osterbrunch oder wenn Sie auf der Suche nach einer Aktivität sind, mit der Sie den Tag beginnen können:

  1. Ostereiersuche: Vielleicht kennen Sie die klassische Ostereiersuche. Verstecken Sie Eier im Haus oder im Garten und lassen Sie Ihre Kinder nach den versteckten Eiern suchen. Wer zuerst seinen Korb füllt oder die meisten Eier gefunden hat, gewinnt die Schatzsuche.
  2. Eierlauf: Eltern, vielleicht kennen Sie dieses Spiel noch von früher. Geben Sie jedem Spieler einen Löffel und ein Ei. Lassen Sie die Spieler das Ei auf den Löffel legen und versuchen, so schnell wie möglich bis zur Ziellinie zu rennen, ohne das Ei fallen zu lassen. Der Spieler, der als Erster die Ziellinie erreicht? Er gewinnt das Spiel!
  3. Osterhasen-Staffel: Teilen Sie die Kinder in Teams auf und geben Sie jedem Team einen Korb mit Eiern. Der erste Spieler jedes Teams rennt zu einem vorgegebenen Punkt und legt ein Ei in den Korb. Der nächste Spieler rennt zum gleichen Punkt und legt ein Ei in den Korb. Das erste Team, das alle Eier eingesammelt hat, gewinnt.
  4. Wort erraten: Lassen Sie die Kleinen abwechselnd über ein Wort im Zusammenhang mit Ostern nachdenken und lassen Sie die anderen Spieler raten, um welches Wort es sich handelt. Der Spieler, der das Wort richtig errät, erhält einen Punkt. Mit diesem Spiel lernt Ihr Kind, Wortassoziationen herzustellen, die mit Ostern verbunden sind. So macht das gemeinsame Spielen nicht nur Spaß, es ist auch lehrreich!
  5. Oster-Bingo: Erstellen Sie eine Bingokarte mit Bildern von Osterartikeln wie Eiern, süßen Hasen und kleinen Küken. Geben Sie jedem Kind eine Karte und lassen Sie es Osterartikel abhaken, während Sie eine Liste mit Artikeln vorlesen. Der erste Spieler, der eine Reihe oder die gesamte Karte füllt, gewinnt.

Sie sehen also, zu Ostern gibt es jede Menge lustige Dinge zu unternehmen. Wer davon noch nicht genug hat, kann das Osterfrühstück auch spielerisch mit dem Klopfen auf ein Ei einläuten. Wer hat das früher nicht mit seinen Eltern gemacht? Beim Egg-Tap oder Egg-Tap wählt jeder Spieler ein Ei aus und versucht, mit der spitzen Seite seines eigenen Eies auf das Ei des Gegners zu tippen. Das Ei, das am längsten intakt bleibt, gewinnt.

Mit wem wirst du Ostern feiern?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.