Spielzeuge Spielzeuge

Tiere im Haus, das sind die Vorteile für Ihr Kind

Dieren in huis, dit zijn de voordelen voor jouw kind

Tiere sind manchmal genau wie Menschen. Ein Haustier zu haben, hat auf jeden Fall Auswirkungen auf Ihr Kind. Es gibt einen zusätzlichen Freund, der durch das Haus läuft, schwimmt oder fliegt. Und das bedeutet Spielen, Lernen und Entdecken. So ein treuer Vierbeiner, gefiederter Freund oder Unterwasserbegleiter ist ein echter Lehrmeister für Ihr Kind. In diesem Blog erklären wir, warum das so ist.

Kümmere dich um dein Haustier

Ein Tier muss genauso essen und trinken wie wir Menschen. Darüber hinaus benötigt Ihr treuer Kumpel ein sauberes und gepflegtes Wohnumfeld. Das hängt natürlich vom Tier ab. Manchmal wird gesagt, dass die Art und Weise, wie jemand mit Tieren umgeht, viel über die Art und Weise aussagt, wie er mit Menschen umgeht. Da Ihr Kind mit einem Haustier aufwächst, lernt es schon früh, sich um Lebewesen zu kümmern.

Ihr Tier bringt Ihrem Kind Ordnung und Selbstvertrauen

Da Ihr Kind Ihren treuen Mitbewohner liebt, wird es sein Möglichstes tun, um sich gut um Ihr Tier zu kümmern. Diese fürsorgliche Aufgabe sorgt auch zu Hause für Struktur. Ihr Kind lernt, dass es wichtig ist, Routine und Gewohnheiten in die täglichen Aktivitäten zu integrieren. Das ist in der Schule praktisch. Weil Ihr Kind diese Pflegeaufgabe so ernst nimmt, wird Ihr Tier glücklicher. Das wird auch Ihr Kind merken. Denn Ihr Tier weiß ganz genau, wer sich so gut um es kümmert. Gibt es eine bessere Anerkennung für Ihr Kind als die bedingte Liebe eines Tieres? Ein echter Selbstvertrauensschub.

Die emotionale Unterstützung eines Tieres für Ihr Kind

Jedes Kind braucht emotionale Unterstützung. Ein Tier bietet starke emotionale Unterstützung. Da sie unsere Sprache nicht sprechen, können Tiere ohne Urteil zuhören. Ihr Kind kann alle seine Gefühle gegenüber dem Tier zum Ausdruck bringen, ohne jemals Angst vor der Reaktion zu haben. Hunde und Katzen kuscheln sich an Ihr Kind und bellen oder schnurren höchstens einmal. Fische und Kaninchen machen kaum Lärm. Ihr Kind kann sprechen.

Freundschaften zu schließen ist etwas, was Ihr Kind von Ihrem Tier lernt

Ihr Haustier bringt Ihrem Kind bei, wie man Freunde findet und eine Bindung aufbaut. Sie sind so oft zusammen, dass eine gute Freundschaft wirklich notwendig ist. Dadurch lernt Ihr Kind von Ihrem tierischen Freund, mit Bedürfnissen umzugehen. Manchmal möchte Ihr Tier etwas anderes als Ihr Kind. Tiere drücken deutlich aus, was ihnen gefällt und was nicht. Es liegt dann an Ihnen als Eltern, Ihren Kindern beizubringen, damit umzugehen. So lernen Ihre Kinder, diese Signale selbst zu erkennen und zu tun. Dadurch wird Ihr Kind emotional intelligenter.

Spielen, spielen und noch einmal spielen, auch Tiere lieben es

Haben Sie schon einmal einen Hund mit einem Tennisball gesehen? Sie machen einfach weiter und es ist nie genug. Ihr Kind hat einen neuen Spielkameraden. Das macht einen Unterschied, denn jetzt müssen Sie als Eltern nicht immer auf die Schaukel oder Rutsche gehen. Geben Sie Ihrem Kind einen Tennisball und es wird eine Weile Spaß haben. Ein Wettbewerb mit dem Hund oder der Katze wird sie eine Weile beschäftigen.

Welches Tier haben Sie zu Hause und was fällt Ihrem Kind auf?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Spielzeuge Spielzeuge
Entdecken Sie es auf Bol.com